Allgemeine
Geschäftsbedingungen

Der Weg der göttlichen Diva

Allgemeines
Das „Der Weg der göttlichen Diva“ will Sie mit Vorträgen, Seminaren, Kursen, Workshops, Ritualen, Meditationen, Coachings, Beratungen und Behandlungen zur persönlichen Bildung vollkommen zufrieden stellen. Dazu haben wir faire Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) erstellt. Bei allen Geschäften, Aufträgen und Bestellungen und in allen Geschäftsbeziehungen gelten ausschließlich diese AGB, in der jeweils zum Bestellzeitpunkt gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen sind nur nach ausdrücklicher, schriftlicher Bestätigung als vereinbart zu betrachten.

Anmeldung

Kostenpflichtige Veranstaltungen
Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen wie Seminare, Kurse, Rituale, Meditationen und Workshops ist eine Anmeldung per Post, Telefon oder elektronisch notwendig und auch verbindlich.

Die Anmeldegebühr ist mit Erhalt der Rechnung zu zahlen.

Findet eine Veranstaltung nicht statt, werden die allfälligen Vorleistungen zurückbezahlt oder ein Ersatztermin angeboten. Weitergehende Forderungen können nicht erhoben werden. Die Teilnehmer werden schriftlich oder telefonisch benachrichtigt.

Die Anmeldung an eine Veranstaltung ist erst gesichert, sobald die Anmeldekosten überwiesen worden sind. Dies sollte bei Rechnungserhalt erfolgen, jedoch bis spätestens eine Woche vor Beginn der Veranstaltung.

Einzelsitzungen
Per Mail oder telefonisch vereinbarte Termine für Einzelsitzungen (Coaching, Beratung und Behandlung) sind verbindlich.

Annullation

Einzelsitzungen
Abmeldungen sind nur bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin möglich. Bei späterer oder nicht erfolgter Abmeldung wird der ganze Betrag in Rechnung gestellt.

Kostenpflichtige Veranstaltungen
Bei Nichtteilnahme wird die Anmeldegebühr einbehalten.

Bezahlung

Die gesamten Veranstaltungskosten von Vorträgen, Seminaren, Kursen, Workshops, Ritualen, Meditationen, Coachings, Beratungen und Behandlungen sind vorgängig zu überweisen oder am Tag der Veranstaltung vor Beginn bar vor Ort zu begleichen, wenn nichts anderes vereinbart wurde.

Haftungsausschluss

Jeder Referent und jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin trägt die volle Verantwortung für sein/ihr Handeln. Es liegt bei Ihnen zu entscheiden, welche Veranstaltungen Sie besuchen und wie Sie mit Ihren Erlebnissen umgehen. Sämtliche Versicherungen (Krankheit, Unfall, Haftpflicht, Annullation) sind Sache der Teilnehmenden. Jegliche Haftungsansprüche gegen das Lichtzentrum Earth-Fire Luzern sind ausgeschlossen.

Der Veranstalter weist darauf hin, dass keinerlei Heilungsversprechen abgegeben werden und auch keine Haftung für die Ergebnisse allfälliger Behandlungen sowie für Hinweise und Ratschläge, die TeilnehmerInnen während einer Veranstaltung erhalten, übernommen werden.
Datenschutz

Wir verarbeiten uns überlassene personenbezogene Daten nur zur Pflege unserer Kundenbeziehungen. Daten aus Aufträgen, Newslettern etc. werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn zur Auswertung durch externe Experten für verbessertes Marketing. Persönliche Daten werden entsprechend der aktuellen Datenschutzgesetzgebung vertraulich behandelt.