Post von der 13. Fee

Du göttliche Diva. Ihr Himmels- und Erdenweiber! Du, mit deinem mondroten Herzen, deinen meersalzigen Lippen, deinen Tränen von rotem Wein. Du, mit deiner sanften Seele, deiner Sinnlichkeit, deiner Lust und Freude.  Du, mit  deinen feurigen Augen, komm her. Komm näher. Befreie deine Stimme! Binde deine Wildheit los! Erhebe dich!

Es ist Zeit, der 13. Fee endlich den Platz zuzugestehen, der ihr gebührt. Sie wieder einzuladen in die Gemeinschaft.  Ihre wahre Botschaft zu hören. Ihre Weisheit  zu verstehen.

Dies ist eine grossartige Rebellion. Eine Revolution der Liebe.

Die 13. Fee wartet auf dich.

Lade sie ein – in deine Inbox.

13 Mal im Jahr – immer kurz vor Vollmond – kommt Post von der 13. Fee – in deine Mailbox. Und wie du dich sicher noch aus Kindertagen erinnerst – tätätätä… sie ist immer für eine Überraschung gut.

Und wie im Märchen gibt es schlussendlich auch hier etwas zu gewinnen. Eine Prinzessin oder einen Königssohn, einen Schatz oder gar dein eigenes Leben. Deine Lebendigkeit, das lustvolle Schwingen deines Beckens, das Surfen auf deinen Körpersäften………….das Entdecken des Geheimnisses –  deiner  eigenen weiblich, mütterlich nährenden Kraft. Deine Kreativität.

Ich rate Dir, die 13. Fee nicht zu missachten.

Sie einzubeziehen. Mit ihr zu rechnen. Das heisst: halte den dreizehnten Teller und das dreizehnte Besteck stets sorgsam geputzt im Schrank der bewussten Requisiten bereit. Es sei denn (grins) du bist sowieso eher die Frau für lecker Fingerfood?

kyra-blog-13-fee

Knockknock. Post von der 13. Fee. – Schreib dich hier ein.

Und übrigens, ich verrate es dir hier, sie heisst „Vergiss-mich-nicht“.

Und falls du ein Mann bist, und diese Zeilen bis hierher gelesen hast, dann hoffe ich doch sehr, dass dir nicht gleich die Angst im Nacken hochkriecht. Denn Ziel dieser Lettern ist es schlussendlich auch, Paarbeziehen auf einer gleichberechtigten, liebevollen Ebene zu verwirklichen. Denn wenn es um das Hervorbringen lebendiger Werte geht, dann gehört das Männliche ebenso dazu wie das Weibliche. Dann braucht es ein angst- und unterdrückungsfreies Miteinander von Frau und Mann. Weibliches Denken, weibliche Gefühle, sinnliche Freude, friedvolles Miteinander. Austausch, Kommunikation, gemeinsamer Tanz, Freude, Ekstase, Zärtlichkeit.  Dies und viel mehr entsteht, wenn verschiedene Kräfte miteinander sich verweben zu grossartig gelebtem Leben.

 

Mehr von der 13. Fee : zu Vollmond Anfangs Februar, denn…

…wie es so üblich ist, müssen mächtige, transformierende Kräfte genügend lang im „Kochtopf“ des Unbewussten bleiben, um dort zu „garen“, sich auf das Erscheinen an der Oberfläche vorzubereiten.

Bis dann:

Vergiss-mich-nicht

 

PS: Fata = die Schicksalsgöttin

Fee geht zurück auf das lateinische fatua = Weissagerin und leitet sich von fari = sprechen ab.(Kluge Etymologisches Wörterbuch) Feen sind also dazu da, dass sie etwas sagen, aussprechen, nämlich das, was ihnen eigen ist: die Weisheit, das Wissen um das Wichtigste, und das ist für alle Wesen das Leben.


Kommentare

2 Gedanken zu „Post von der 13. Fee

  1. Wunderschöne Worte voller Liebe, Weisheit und Schönheit über die 13. Fee.

    In mir regt sich gerade ganz sanft und vorsichtig die 13. Fee – ein scheues Wesen. Wo kann ich mehr über sie erfahren, lesen, vertiefen…….über eine Antwort, einen kleinen Hinweis freue ich mich. Danke!
    Und eine schönes Bild unten!!!!!!!!!!!

    1. danke für das liebe Feedback, für dein Dich-Einlassen auf den Ruf der 13. Fee. Sie erwacht wohl als Lilith in uns allen und ist gerade sehr allgegenwärtigen bei Frauen und Männern spürbar. Je mehr du dich auf die 13. Fee einlässt, ihre wahre Bedeutung verstehst, desto öfters wirst du auf sie treffen, sie freudig im Ballsaal oder deinem Leben willkommen heissen. Sei mit ihr – ganz bei dir! Wenn du das Thema gerne vertiefen möchtest, melde dich gerne mit einer PN bei mir. Dann schauen wir gemeinsam, was deine nächsten Schritte in Richtung „wilde Frau“ sein könnten. Freue mich, wenn du dich melden magst und wünsche dir freudiges Entdecken und Lauschen.

Schreibe einen Kommentar zu kyra Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.